• Welchen Einfluss hat die
    Unternehmenskultur auf den Vertrieb?
  • Was bringt Internationalisierung,
    wenn der Fokus auf dem Heimmarkt liegt?
  • Welcher Spirit wird mit dem Produkt exportiert
    und welches Gefühl geht damit einher?

The Sound of Organisation.

The Sound of Success.

Wir verbinden Menschen, Ziele und Erfolg.

 

Als kompetenter Lösungspartner bieten wir Organisationsentwicklung auf höchstem Niveau und perfektionieren Ihre Vertriebsorientierung. Feiern Sie Erfolge! Ob am Heimmarkt oder im globalen Wettbewerb.

Was wir Ihnen anbieten:

The Sound of Sales

The Sound of Marketing

The Sound Of Culture

The Sound Of Export

Klare Prioritäten in der Marktbearbeitung und Vertriebssteuerung sichern Ihren Erfolg in der Zusammenarbeit mit Ihren Kunden.

Um als Unternehmen langfristig gewinnbringend zu bleiben brauchen Sie klare Strukturen, immer wieder Mut zum Aufbruch und eine selbstbewusste Positionierung.

 

Erfolgsentscheidend ist die Verkaufsorientierung im gesamten Unternehmen. Entwickeln Sie After-Sales und neue Services als nachhaltige Gewinnbringer.

Machen Sie Ihre Kunden zu Ihren Botschaftern und zu Ihren besten Verkäufern!

 

Durch langjährige Erfahrung, durch Wissen und Gespür begleiten wir Ihren Weg mit Kompetenz.

Lassen Sie von sich hören und lassen Sie sich sehen. Schaffen Sie ein authentisches Bild Ihrer Marke und Ihres Unternehmens. In der digitalen Welt sind Sie immer im virtuellen, auch internationalen Wettbewerb.

Mit einer exakten Zielgruppenbestimmung und Konzentration auf bestimmte Kundenbedürfnisse erhöhen Sie die Effizienz Ihrer Marketingmaßnahmen, ob  Employer Branding oder Exportmarketing.

Vermitteln Sie positive Gefühle. Emotionalisierung trägt zur Marken-Identifikation bei und beeinflusst die Kaufentscheidung positiv.

Wir positionieren Ihre Marke und Ihr Unternehmen nachhaltig erfolgreich

Gestalten Sie eine positive Unternehmenskultur. So behalten Sie Ihre Leistungsträger und Ihr Know-How im Unternehmen.

 

Sound hat viele Töne. Unterstützen Sie die Diversität Ihrer Teams. So schaffen Sie Raum für Kreativität und Innovation.

 

Wertschätzung und ein offenes Klima tragen zur Lebensqualität der Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden bei. Dies führt zu mehr Erfolg, in Kleinstunternehmen wie in großen Konzernen.

 

Mit positivem Beziehungsmanagement stärken Sie die Verbindung zwischen MItarbeitern, Produkt und dem Kunden.

 

Wertschätzung zählt und Wertschätzung rechnet sich.

Der Klang der weiten Welt ist nicht weit entfernt. Wachsen Sie durch Export!

Egal, ob als bestehender Exporteur oder mit Ihrer New-to-Export Strategie.

 

Aktivieren und intensivieren Sie Ihre internationalen Potenziale. Binden Sie alle Unternehmensbereiche  mit ein und geben Sie Ihrem Team mit den richtigen Strukturen Sicherheit im Export.

 

Neue Märkte unterstützen die Innovation in Ihrer Organisation und stellt Ihr  Unternehmen auf ein breiteres Fundament.

 

Wir begleiten  Sie mit unserer 25-jährigen Erfahrung in der internationalen Geschäftswelt.

 

Wir begleiten Sie mit Gespür, Intuition und Leidenschaft.

Sind Sie selbstständig, ein kleiner Betrieb, eine große Firma, ein internationales Wirtschaftsunternehmen, eine öffentliche Einrichtung?

Wir begleiten Sie mit unseren 4 Säulen im Gestalten neuer Erfolge.

THE SOUND OF SUCCESS.

Organisationsentwicklung |

Die Zukunft findet statt.

Analyse  |  Objektiv und transparent.

Strukturen  |  Veränderung durch Vertrauen.

Team & Kultur  |  Akzeptanz durch Verständnis.

 

Sie kennen Ihre Produkte und Ihr Unternehmen wie kein/e andere/r.

Wir kennen Wege und Tools, wie Sie Ihr Team stärken, die Zusammenarbeit unterstützen und die Prozesse optimieren und festigen.

 

Die Organisation entwickelt sich nur mit den Menschen.

Wir unterstützen Sie dabei mit nachhaltig erfolgreichen HR-Strategien.

Wir analysieren Abläufe, Produkte und Kunden-Lieferanten-Beziehungen innerhalb und außerhalb Ihres Unternehmens.

In einem Prozess des Zuhörens und Hinterfragens entsteht eine Bestandsaufnahme, die wir mit unserem Wissen und unseren Empfehlungen begleiten.

Gutes zu verbessern ist immer wichtig. Zuerst sollten Unstimmigkeiten und nicht funktionierende Prozesse erkannt und gelöst werden.

Wir finden den gemeinsamen Weg zum Ziel.

Optimieren Sie den Sales-Channel und die Wertschöpfungskette!

 

Geänderte Prozesse wirken sich auf die Zusammenarbeit von Menschen und Abteilungen aus.

 

Wir machen Schnittstellen-probleme sichtbar.

Mit einer vertrauensvollen Kommunikation begleiten wir Ihr Team in der Entwicklung neuer Strukturen.

Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen und erstellen Vorlagen, die funktionieren.

Ein Unternehmens-Spirit strahlt auf Ihre Marke und Ihr Unternehmen.

 

Das Vermitteln des "Together-as-one", das harmonische Wir-Gefühl, hat nicht nur im Export besondere Bedeutung.

 

Die internationale Einstellung erarbeiten wir gemeinsam mit der Vertriebsorientierung für das gesamte Unternehmen.

Sie erreichen eine höhere Bindung und verringern damit insgesamt die Kosten. .

Wie ich arbeite?

Success without integrity is failure.

No matter how educated, talented, rich or

cool you believe you are,

how you treat people ultimately tells all.

Integrity is everything.

Traude Rathgeb

Meine Name ist Traude Rathgeb. Ich bin das Gesicht und die Kompetenz für Ihre anstehenden Aufgaben.

 

25 Jahre an Expertise, Erfahrung und Erfolg als Vertriebs- und Marketingmanagerin, Organisationsentwicklerin und HR-Verantwortliche in der internationalen Geschäftstätigkeit sichern Ihre Zukunft.

 

Ihr nachhaltiger Gewinn ist meine Praxisnähe, meine hohe soziale Kompetenz und mein Wissen um die aktive Verknüpfung der erfolgsentscheidenden Kompetenzen. Mein Know-How ist geprägt von der Analyse interner und externer Prozesse, deren Neuausrichtung und der erfolgreichen Umsetzung.

 

Ich bin überzeugt vom Erfolgsfaktor Wertschätzung. Mit der richtigen Einstellung und Kommunikation erreichen wir persönliche Erfolge, Umsatzerfolge und Gewinne.

Weitblick, kreative Exzellenz und Zukunftsorientierung zeichnen meine Partner und mich aus.

 

Ihr Ziel ist mein Ziel! Mit Respekt und Freude begleite und unterstütze ich Ihre Organisation und führe sie auf ein neues Niveau.

 

Kontaktieren Sie uns und profitieren Sie von unserer Kompetenz und Erfahrung!

 

+43 664 811 1464

 

 

 office@thesoundofexport.com

Internationalise your sound.

Internationalise your company.

 

The Sound of Success. The Sound Of Export.

Global Business Consulting

 

IMPRESSUM

The Sound Of Export e.U.

Igelweg 16 | 4030 Linz - Austria

office@thesoundofexport.com

Inhaberin: Edeltraud Maria Rathgeb

Unternehmensberatung einschließlich der Unternehmensorganisation

Akkreditierte Exportberaterin

UID-Nummer: ATU74161159

Firmenbuchnummer: FN 509846 z

Member of EWMD - European Women's Management Network

 

FotoCredits:                                                                   www.moodroom.at

Grafik/Design/Konzeption: Barbara Suppan, www.suppan-suppan.eu

 

 

 

 

1. Allgemeine Grundlagen / Geltungsbereich

1.1      Für sämtliche Rechtsgeschäfte zwischen dem Auftraggeber und der Auftragnehmerin Traude Rathgeb, The Sound Of Export e.U.) gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Fassung.

1.2      Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch für alle künftigen Vertragsbeziehungen, somit auch dann, wenn bei Zusatzverträgen darauf nicht ausdrücklich hingewiesen wird.

1.3      Entgegenstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Auftraggebers sind ungültig, es sei denn, diese werden von der Auftragnehmerin Traude Rathgeb ausdrücklich schriftlich anerkannt.

1.4      Für den Fall, dass einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein und/oder werden sollten, berührt dies die Wirksamkeit der verbleibenden Bestimmungen und der unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge nicht. Die unwirksame ist durch eine wirksame Bestimmung, die ihr dem Sinn und wirtschaftlichen Zweck nach am nächsten kommt, zu ersetzen.

 

2. Umfang des Beratungsauftrages / Stellvertretung

2.1      Der Umfang eines konkreten Beratungsauftrages wird im Einzelfall vertraglich vereinbart.

2.2    Die Auftragnehmerin Traude Rathgeb ist berechtigt, die ihr obliegenden Aufgaben ganz oder teilweise durch Dritte erbringen zu lassen. Die Bezahlung der/des Dritten erfolgt ausschließlich durch die Auftragnehmerin Traude Rathgeb selbst. Es entsteht kein wie immer geartetes direktes Vertragsverhältnis zwischen der/dem Dritten und dem Auftraggeber.

2.3      Der Auftraggeber verpflichtet sich, während sowie bis zum Ablauf von drei Jahren nach Beendigung dieses Vertragsverhältnisses keine wie immer geartete Geschäftsbeziehung zu Personen oder Gesellschaften einzugehen, deren sich der Auftragnehmer Traude Rathgeb zur Erfüllung ihrer vertraglichen Pflichten bedient. Der Auftraggeber wird diese Personen und Gesellschaften insbesondere nicht mit solchen oder ähnlichen Beratungsleistungen beauftragen, die auch die Auftragnehmerin (Traude Rathgeb) anbietet.

 

3. Aufklärungspflicht des Auftraggebers / Vollständigkeitserklärung

3.1      Der Auftraggeber sorgt dafür, dass die organisatorischen Rahmenbedingungen bei Erfüllung des Beratungsauftrages an seinem Geschäftssitz ein möglichst ungestörtes, dem raschen Fortgang des Beratungsprozesses förderliches Arbeiten erlauben.

3.2      Der Auftraggeber wird die Auftragnehmerin (Unternehmensberater) auch über vorher durchgeführte und/oder laufende Beratungen – auch auf anderen Fachgebieten – umfassend informieren.

3.3      Der Auftraggeber sorgt dafür, dass der Auftragnehmerin Traude Rathgeb auch ohne deren besondere Aufforderung alle für die Erfüllung und Ausführung des Beratungsauftrages notwendigen Unterlagen zeitgerecht vorgelegt werden und ihr von allen Vorgängen und Umständen Kenntnis gegeben wird, die für die Ausführung des Beratungsauftrages von Bedeutung sind. Dies gilt auch für alle Unterlagen, Vorgänge und Umstände, die erst während der Tätigkeit der Beraterin bekannt werden.

 

4. Sicherung der Unabhängigkeit

4.1      Die Vertragspartner verpflichten sich zur gegenseitigen Loyalität.

4.2     Die Vertragspartner verpflichten sich gegenseitig, alle Vorkehrungen zu treffen, die geeignet sind, die Gefährdung der Unabhängigkeit der beauftragten Dritten und Mitarbeiter der Auftragnehmerin Traude Rathgeb zu verhindern. Dies gilt insbesondere für Angebote des Auftraggebers auf Anstellung bzw. der Übernahme von Aufträgen auf eigene Rechnung.

 

5. Berichterstattung / Berichtspflicht

5.1      Die Auftragnehmerin Traude Rathgeb verpflichtet sich, über ihre Arbeit, die ihrer Mitarbeiter und gegebenenfalls auch die beauftragter Dritter dem Arbeitsfortschritt entsprechend dem Auftraggeber Bericht zu erstatten.

5.2      Den Schlussbericht erhält der Auftraggeber in angemessener Zeit, d.h. zwei bis vier Wochen, je nach Art des Beratungsauftrages nach Abschluss des Auftrages.

5.3      Die Auftragnehmerin Traude Rathgeb ist bei der Herstellung des vereinbarten Werkes weisungsfrei, handelt nach eigenem Gutdünken und in eigener Verantwortung. Sie ist an keinen bestimmten Arbeitsort und keine bestimmte Arbeitszeit gebunden.

 

6. Schutz des geistigen Eigentums

6.1      Die Urheberrechte an den von der Auftragnehmerin Traude Rathgeb und ihren Mitarbeitern und beauftragten Dritten geschaffenen Werke (insbesondere Anbote, Berichte, Analysen, Gutachten, Organisationspläne, Programme, Leistungsbeschreibungen, Entwürfe, Berechnungen, Zeichnungen, Datenträger etc.) verbleiben bei der Auftragnehmerrin Traude Rathgeb. Sie dürfen vom Auftraggeber während und nach Beendigung des Vertragsverhältnisses ausschließlich für vom Vertrag umfasste Zwecke verwendet werden. Der Auftraggeber ist insofern nicht berechtigt, das Werk (die Werke) ohne ausdrückliche Zustimmung der Auftragnehmerin Traude Rathgeb zu vervielfältigen und/oder zu verbreiten. Keinesfalls entsteht durch eine unberechtigte Vervielfältigung/Verbreitung des Werkes eine Haftung der Auftragnehmerin Traude Rathgeb – insbesondere etwa für die Richtigkeit des Werkes – gegenüber Dritten.

6.2      Der Verstoß des Auftraggebers gegen diese Bestimmungen berechtigt die Auftragnehmerin Traude Rathgeb zur sofortigen vorzeitigen Beendigung des Vertragsverhältnisses und zur Geltendmachung anderer gesetzlicher Ansprüche, insbesondere auf Unterlassung und/oder Schadenersatz.

 

7. Gewährleistung

7.1      Die Auftragnehmerin Traude Rathgeb ist ohne Rücksicht auf ein Verschulden berechtigt und verpflichtet, bekannt werdende Unrichtigkeiten und Mängel an ihrer Leistung zu beheben. Sie wird den Auftraggeber hiervon unverzüglich in Kenntnis setzen.

7.2      Dieser Anspruch des Auftraggebers erlischt nach sechs Monaten nach Erbringen der jeweiligen Leistung.

 

8. Haftung / Schadenersatz

8.1      Die Auftragnehmerin Traude Rathgeb haftet dem Auftraggeber für Schäden – ausgenommen für Personenschäden - nur im Falle groben Verschuldens (Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit). Dies gilt sinngemäß auch für Schäden, die auf von der Auftragnehmerin beigezogene Dritte zurückgehen.

8.2      Schadenersatzansprüche des Aufraggebers können nur innerhalb von sechs Monaten ab Kenntnis von Schaden und Schädiger, spätestens aber innerhalb von drei Jahren nach dem anspruchsbegründenden Ereignis gerichtlich geltend gemacht werden.

8.3      Der Auftraggeber hat jeweils den Beweis zu erbringen, dass der Schaden auf ein Verschulden der Auftragnehmerin zurückzuführen ist.

8.4      Sofern die Auftragnehmerin Traude Rathgeb das Werk unter Zuhilfenahme Dritter erbringt und in diesem Zusammenhang Gewährleistungs- und/oder Haftungsansprüche gegenüber diesen Dritten entstehen, tritt die Auftragnehmerin Traude Rathgeb diese Ansprüche an den Auftraggeber ab. Der Auftraggeber wird sich in diesem Fall vorrangig an diese Dritten halten.

 

9. Geheimhaltung / Datenschutz

9.1      Die Auftragnehmerin Traude Rathgeb verpflichtet sich zu unbedingtem Stillschweigen über alle ihr zur Kenntnis gelangenden geschäftlichen Angelegenheiten, insbesondere Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse sowie jedwede Information, die sie über Art, Betriebsumfang und praktische Tätigkeit des Auftraggebers erhält.

9.2      Weiters verpflichtet sich die Auftragnehmerin Traude Rathgeb, über den gesamten Inhalt des Werkes sowie sämtliche Informationen und Umstände, die ihr im Zusammenhang mit der Erstellung des Werkes zugegangen sind, insbesondere auch über die Daten von Klienten des Auftraggebers, Dritten gegenüber Stillschweigen zu bewahren.

9.3      Die Auftragnehmerin Traude Rathgeb ist von der Schweigepflicht gegenüber allfälligen Gehilfen und Stellvertretern, denen sie sich bedient, entbunden. Sie hat die Schweigepflicht aber auf diese vollständig zu überbinden und haftet für deren Verstoß gegen die Verschwiegenheitsverpflichtung wie für einen eigenen Verstoß.

9.4      Die Schweigepflicht reicht unbegrenzt auch über das Ende dieses Vertragsverhältnisses hinaus. Ausnahmen bestehen im Falle gesetzlich vorgesehener Aussageverpflichtungen.

9.5      Die Auftragnehmerin Traude Rathgeb ist berechtigt, ihr anvertraute personenbezogene Daten im Rahmen der Zweckbestimmung des Vertragsverhältnisses zu verarbeiten. Der Auftraggeber leistet der Auftragnehmerin Gewähr, dass hierfür sämtliche erforderlichen Maßnahmen insbesondere jene im Sinne des Datenschutzgesetzes, wie etwa Zustimmungserklärungen der Betroffenen, getroffen worden sind.

 

10. Honorar

10.1     Nach Vollendung des vereinbarten Werkes erhält die Auftragnehmerin Traude Rathgeb ein Honorar gemäß der Vereinbarung zwischen dem Auftraggeber und der  Auftragnehmerin Traude Rathgeb. Die Auftragnehmerin Traude Rathgeb ist berechtigt, dem Arbeitsfortschritt entsprechend Zwischenabrechnungen zu legen und dem jeweiligen Fortschritt entsprechende Akonti zu verlangen. Das Honorar ist innerhalb von 7 Tagen ab Rechnungsdatum eintreffend bei der Auftragnehmerin fällig.

10.2     Die Auftragnehmerin Traude Rathgeb wird jeweils eine zum Vorsteuerabzug berechtigende Rechnung mit allen gesetzlich erforderlichen Merkmalen ausstellen.

10.3     Anfallende Barauslagen, Spesen, Reisekosten, etc. sind gegen Rechnungslegung der Auftragnehmerin Traude Rathgeb vom Auftraggeber zusätzlich zu ersetzen.

10.4     Unterbleibt die Ausführung des vereinbarten Werkes aus Gründen, die auf Seiten des Auftraggebers liegen, oder aufgrund einer berechtigten vorzeitigen Beendigung des Vertragsverhältnisses durch die Auftragnehmerin Traude Rathgeb, so behält die Auftragnehmerin Traude Rathgeb den Anspruch auf Zahlung des gesamten vereinbarten Honorars durch den Auftraggeber.

10.5     Im Falle der Nichtzahlung von Zwischenabrechnungen ist die Auftragnehmerin Traude Rathgeb von ihrer Verpflichtung, weitere Leistungen zu erbringen, befreit. Die Geltendmachung weiterer aus der Nichtzahlung resultierender Ansprüche wird dadurch aber nicht berührt.

 

11. Stornokosten für Vorträge, Seminare, Workshops

11.1     Eventuelle Ersatztermine werden individuell und in Absprache vereinbart.

Branchenüblich stellt die Auftragnehmerin Traude Rathgeb für Buchungen von Vorträgen, Workshops und Seminaren bei Stornierungen bis 6 Wochen vor dem vereinbarten Termin 50% der Auftragssumme in Rechnung. Bei Stornierungen innerhalb von 3 Wochen vor dem vereinbarten Termin verrechnet die Auftragnehmerin die volle Auftragssumme.

11.7    Ist die Leistungserbringung von Traude Rathgeb durch Krankheit, höhere Gewalt oder Anreiseprobleme nicht möglich, wird ein für beide Seiten möglicher Ersatztermin vereinbart. Der Auftraggeber erklärt in diesem Falle keine Schadenersatzforderungen zu stellen.

 

12. Elektronische Rechnungslegung

12.1     Die Auftragnehmerin Traude Rathgeb ist berechtigt, dem Auftraggeber Rechnungen  in elektronischer Form zu übermitteln. Der Auftraggeber erklärt sich mit der Zusendung von Rechnungen in elektronischer Form durch die Auftragnehmerin ausdrücklich einverstanden.

 

13. Dauer des Vertrages

13.1     Dieser Vertrag endet grundsätzlich mit dem Abschluss des Projekts.

13.2     Der Vertrag kann dessen ungeachtet jederzeit aus wichtigen Gründen von jeder Seite ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist gelöst werden. Als wichtiger Grund ist insbesondere anzusehen,

- wenn ein Vertragspartner wesentliche Vertragsverpflichtungen verletzt oder

- wenn ein Vertragspartner nach Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Zahlungsverzug gerät.

- wenn berechtigte Bedenken hinsichtlich der Bonität eines Vertragspartners, über den kein Insolvenzverfahren eröffnet ist, bestehen und dieser auf Begehren der  Auftragnehmerin weder Vorauszahlungen leistet noch vor Leistung der Auftragnehmerin  eine taugliche Sicherheit leistet und die schlechten Vermögensverhältnisse dem anderen Vertragspartner bei Vertragsabschluss nicht bekannt waren.

 

14. Schlussbestimmungen

14.1     Die Vertragsparteien bestätigen, alle Angaben im Vertrag gewissenhaft und wahrheitsgetreu gemacht zu haben und verpflichten sich, allfällige Änderungen wechselseitig umgehend bekannt zu geben.

14.2     Änderungen des Vertrages und dieser AGB bedürfen der Schriftform; ebenso ein Abgehen von diesem Formerfordernis. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

14.3     Auf diesen Vertrag ist materielles österreichisches Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen des internationalen Privatrechts anwendbar. Erfüllungsort ist der Ort der beruflichen Niederlassung der Auftragnehmerin Traude Rathgeb. Für Streitigkeiten ist das Gericht am Unternehmensort der Auftragnehmerin Traude Rathgeb zuständig.

 

15. Gültigkeit

Diese Version der AGB tritt mit 1. Jänner 2020 in Kraft und ist so lange gültig, bis eine neue AGB veröffentlicht wird.

 

 

 

The Sound Of Export e.U. | Global Export Consulting  |  Igelweg 16, 4030 Linz – Austria

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Beim Besuch unserer Webseite wird Ihre IP-Adresse, Beginn und Ende der Sitzung für die Dauer dieser Sitzung erfasst. Dies ist technisch bedingt und stellt damit ein berechtigtes Interesse iSv Art 6 Abs 1 lit f DSGVO dar. Soweit nichts anderes geregelt wird, werden diese Daten von uns nicht weiterverarbeitet.

KONTAKT MIT UNS

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

COOKIES

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

NUTZUNG VON GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

 Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare

Browser-Plugin herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

IHRE RECHTE

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien

Sie können Ihre Rechte uns gegenüber wahrnehmen per Brief an The Sound Of Export e.U., Igelweg 16, 4030 Linz oder per Mail an office@thesoundofexport.com .

 

 

2019 | DESIGN BY www.suppan-suppan.eu

 

Stand BaSu_16092020